Alle Beiträge von woehrer

Umstrukturierung bei Doz. Dr. Wöhrer/Permedio

Dozent Wöhrer hat seit einigen Jahren vergeblich versucht, sich als niedergelassener Onkologe, in das österreichische Gesundheitssystem einzugliedern. Leider ist dies nach langwierigen Verhandlungen mit der niederösterreichischen Gebietskrankenasse (NÖGKK) und der niederösterreichischen (NÖ) Landeskliniken-Holding abgelehnt worden, da nach Beurteilung dieser zwei Einrichtungen kein Bedarf dafür besteht.

Dadurch sind leider Umstrukturierungen bei Permedio notwendig, weshalb in der nächsten Zeit, keine neuen Termine vergeben werden können. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weiterlesen

Psychologische Unterstützung bei Permedio

Es freut uns sehr, dass ab 6 Dezember 2018 Herr DSA Andreas Remenyi psychologische Unterstützung für unsere Patienten anbieten wird.

Andreas Remenyi ist diplomierter Sozialarbeiter und Lebens- und Sozialberater.
Sein Spezialgebiet ist die seelische Hilfe und Unterstützung in Krisensituationen. Bereits zu Beginn seiner
Ausbildung sammelte er Erfahrungen mit KrebspatientInnen und deren Angehörigen im St. Anna
Kinderspital.

Der Lebensberatung kommt deshalb besondere Bedeutung für die Gesundheit zu, weil sie durch (Wieder-)
Herstellung möglichst umfassender Lebenszufriedenheit das psychische Wohlbefinden verbessert und so
einen positiven Behandlungsverlauf unterstützt.

Die erste Beratung findet direkt bei Permedio statt und ist kostenlos. So haben unsere Patientinnen und Patienten die Möglichkeit dieses Service kennenzulernen um sich selbst ein Bild über den Nutzen und Wirksamkeit machen zu können.

 

Weiterlesen

Wechselwirkung von Nahrungsergänzungsmitteln mit Chemotherapie?

Viele Krebspatienten verwenden zusätzlich zu schulmedizinischen Behandlungsmethoden auch alternativmedizinische Behandlungsmethoden, Nahrungsergänzungsmittel, oder Naturprodukte in der Hoffnung einen größeren Behandlungserfolg zu erzielen. Tatsächlich zeigen neueste Studien dass bis zu 85% aller Krebspatienten zu alternativmedizinischen Methoden greifen. Oft wird davon ausgegangen, dass dadurch kein Schaden entstehen kann, weil es sich um natürlich Produkte handelt. Das ist allerdings keines Wegs der Fall. Die zusätzlich Einnahme von Naturprodukten oder Nahrungsergänzungmitteln zur Chemotherapie kann die Wirkung der Chemotherapie abschwächen oder verstärken. Unwirksamkeit oder schwere Nebenwirkungen können die Folge sein. Bevor man alternativ medizinische Substanzen zustätzlich zur Chemotherapie einnimmt, sollte man unbedingt einen Wechselwirkungscheck vornehmen. Wir arbeiten mit der Natural Medicine Comprehensive Database in den USA zusammen um eine sichere Einnahme von schulmedizinischen und alternativmedizinischen Substanzen zu gewährleisten.

Weiterlesen

Permedio – Medikamentensicherheit: 1. Platz bei Rizup Genius Award!

Permedio – Medikamentensicherheit ist eine ärztliche Dienstleistung welche, basierend auf genetischen Analysen, die Wirkung und Nebenwirkungen von Medikamenten vorhersagen kann. Dieses Service ist entweder online oder bei Ärztinnen und Ärzten erhältlich. Es stellt einen neuen Meilenstein in der Patientenbetreuung dar und hat ein breites Spektrum von Anwendungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Kardiologie, Neurologie, Psychiatrie, Onkologie und viele mehr. Erfreulich ist, dass dieses Service dieses Jahr den 1. Platz beim Rizup Genius Award in der Kategorie genial digital erzielt hat. Das ist ein toller Erfolg für das Permedio Team und die Freude ist riesig groß. Hier finden Sie eine kurzes Interview zu diesem Thema.

Weiterlesen

Biomedizinische Analytikerin verstärkt das Permedio Team

Es freut uns sehr, Frau Carina Maier, eine hervorragende biomedizinische Analytikerin mit viel molekulargenetischer Erfahrung, bei Permedio willkommen zu heißen. Sie wird ihre Expertiese vor allem bei den Genanalysen mittels Next Generation Sequencing (NGS) einsetzen.

Weiterlesen

Anschluss an das LKH Baden

Seit 8.01.2018 ist Doz. Wöhrer im LKH Baden als Oberarzt an der Internen Abteilung unter der Leitung von Prim. Pidlich tätig. Die Interne Abteilung des LKH Badens bietet perfekte Bedingungen zur ambulanten und stationären Betreuung von onkologischen und hämatologischen Patienten. Neben der Ambulanz gibt es eine Tagesklinik, eine Bettenstattion (inkl. Isolierzimmer), und eine Palliativstation. Somit ist nun wieder eine durchgehende persönliche Versorgung sowohl im ambulanten als auch im statinären Bereich sichergestellt. Zum onkologischen Oberarzt Team gehören weiters Dr. Irene Hauser, Dr. Martin Farkas, und Dr. Thomas Zelenkovic.

Weiterlesen

Danke an die Familie und Freunde von Herrn Alois Fischer

Herzlichen Dank an die Familie und Freunde von Herrn Alois Fischer für die großzügige Spende. Das gespendete Geld wird direkt in die Krebsforschung und die Behandlung von Krebspatienten von Permedio investiert.

Herr Fischer war seit einiger Zeit Patient von mir. Ich habe ihn nur als zuversichtlichen, freundlichen und geduldigen Menschen gekannt. Niemals klagte er über sein Schicksal, sondern versuchte immer, das Beste aus den gegebenen Umständen zu machen. Trotz seiner schweren Erkrankung gab er nie den Kampf gegen den Krebs auf und schöpfte die unterschiedlichsten therapeutischen Möglichkeiten aus. Er war bis zuletzt körperlich und geistig aktiv und konnte die zu erwartende durchschnittliche Überlebensdauer bei dieser Erkrankung um ein Vielfaches überschreiten. Seine Lebenseinstellung mit großer Fürsorge und Liebe zu seiner Familie sind für diese Trost weit über seinen Tod hinaus. Ich wünsche ihm, dass er in Frieden ruhen kann und bin dankbar, dass ich ihn kennenlernen durfte.

 „Trennung ist unser Los, Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
So bitter der Tod ist, die Liebe vermag er nicht zu scheiden.
Aus dem Leben ist er zwar geschieden,
aber nicht aus unserem Leben;
denn wie vermöchten wir ihn tot zu wähnen,
der so lebendig unserem
Herzen innewohnt!“

Augustinus

Weiterlesen

1. NÖ Myelomtag am 16. September 2017 in Wr. Neustadt

Am 16. September 2017 findet der 1. NÖ Myelomtag in der Fachhochschule Wr. Neustadt statt. Diese Veranstaltung ist in erster Linie für Patienten und deren Angehörige gedacht um ihnen die neuesten Entwicklungen in der Behandlung des Multiplen Myeloms vorzustellen. Genaue Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie bitte unter folgendem Link: http://www.multiplesmyelom.at/downloads/28_06_17_Patiententag_Wr_Neustadt_09_2017.pdf

Weiterlesen

Verbesserte Diagnostik beim Multiplen Myelom

In Kooperation mit dem Immunologischen Instititut der Medizinischen Universität Wien, können wir ab sofort sowohl den Freelite®- als auch den Hevylite® Test der Firma Binding Site anbieten. Durch diesen Test können die gesunden von den krankhaften Antikörpern unterschieden werden. Daduch kann der Verlauf vor und während der Behandlung des Multiplen Myeloms genauestens kontrolliert, und somit die Patienten besser betreut werden.

Weiterlesen